Still Alice – Mein Leben ohne Gestern

(C) Polyband/24 Bilder

Alice Howland ist eine erfolgreiche Professorin für Linguistik. Eines Tages fällt ihr in einem Vortrag ein Wort nicht mehr ein, was sie in ihrem Redefluß zum Stolpern bringt. Später, zuhause, verliert sie während eines Jogginglaufs die Orientierung. Deshalb sucht sie einen Neurologen auf, der nach einigen Tests die erschütternde Diagnose stellt: Alzheimer.

Zusammen mit ihrem Mann und ihren bereits erwachsenen Kindern versucht Alice das beste aus ihrer Situation zu machen und damit umzugehen. Die fehlenden Worte werden mehr, die Erinnerungslücken häufiger. Eines Tages verliert Alice sogar in ihrem Strandhaus die Orientierung und findet das Badezimmer nicht mehr. Die ganze Zeit wird sie auf ihrem Krankheitsweg durch ihre Kinder und ihren Mann begleitet, bis dieser ein Jobangebot von der Mayo Clinic erhält. Weiterlesen

Advertisements

The Boy Next Door

(C) Universal Pictures International Germany GmbH

Claire Peterson wurde von ihrem Mann verlassen und lebt nun alleine mit ihrem Sohn. Ihr Nachbar nimmt seinen 19jährigen Neffen Noah auf, der seine beiden Eltern bei einem Autounfall verloren hat. Noah hat ein Auge auf Claire geworfen und als Claire ein Wochenende alleine zuhause ist, nutzt er die Situation aus und verbringt eine Nacht mit ihr. Von nun an wird Claire von Noah beobachtet und verfolgt, er beginnt regelrecht zu stalken.

Als sie sich wieder ihrem früheren Mann annähert, schlägt Noah auch nicht davor zurück, seinen „Nebenbuhler“ ausschalten zu wollen. Claire vertraut sich verängstigt ihrer Freundin Vicky an, die mit ihr ein kleines Täuschungsmanöver durchführt, um den Wahnsinn zu stoppen. Doch jetzt tickt Noah erst richtig aus. Weiterlesen

Kingsman: The Secret Service

(C) Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Eggsys Vater hat für einen unabhängigen, britischen Geheimdienst, Kingsman, gearbeitet und ist bei einem Einsatz ums Leben gekommen. Der Kingsman Harry, der die Nachricht überbringt, schenkt Eggsy die Tapferkeitsmedaille, die man seinem Vater nach seinem Tod noch verliehen hat. Auf der Rückseite eine Telefonnummer, die er anrufen soll, sollte er jemals in Schwierigkeiten sein.

Viele Jahre später wird Eggsy wegen eines Autodiebstahls und der Flucht vor der Polizei verhaftet. Er ruft diese Nummer an und Harry bewahrt ihn vor der sicheren Haftstrafe. Harry sieht Potential in Eggsy und rekrutiert ihn für das Auswahlverfahren für Kingsman. Zusammen mit anderen muss sich Eggsy nun in der Ausbildung zum Kingsman beweisen, dass er dafür geeignet ist.

Zugleich bereitet der Millionär Valentine eine Aussonderung der Menschheit vor, durch kostenlose Handy-Sim-Karten weltweit, die auf seinen Befehl hin ein Signal aussenden, dass in den Gehirnen der Menschen der Umgebung Aggressionen auslöst, sich gegenseitig zu vernichten. Nur von Valentine ausgewählte Menschen sollten abgeschottet dieses Massaker überleben. Zuletzt hängt es an Eggsy, die Menschheit vor Valentine und seinen Komplizen zu retten. Weiterlesen

Maze Runner: Die Auserwählten im Labyrinth

(C) Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Thomas findet sich in einem Käfig wieder, der sogenannten Box, der ihn wie ein Aufzug zu einer Lichtung inmitten eines großen Labyrinths bringt. Er kann sich an nichts mehr erinnern, was vorher war. Ebenso wie die anderen Jungs, die ihn auf der Lichtung empfangen und vor ihm hierher gekommen sind – alle in der Box und keiner mit einer Erinnerung, an die Zeit davor.

Zusammen versuchen sie einen Ausweg aus dem Labyrinth zu finden. Die Erkundung des Labyrinths ist den Läufern vorbehalten, zu denen man innerhalb der unter den Jungs entstandenen Gesellschaft berufen werden muss. Eines ist für alle besonders wichtig: bis zum Abend wieder zurück an der Lichtung zu sein, denn Abend für Abend werden die Tore zum Labyrinth geschlossen und keiner hat bisher die Nacht überlebt, denn die Nacht im Labyrinth gehört den Grievern.

Als eines Tages ein Läufer verletzt wird und ein zweiter Läufer ihn gegen Abend zurück zur Lichtung bringen will, schafft er es nicht rechtzeitig bevor die Tore sich schließen. Thomas entschließt sich, durch die sich schließenden Tore ins Labyrinth zu laufen und den beiden durch die Nacht zu helfen. So kämpfen sie in der Nacht gegen die Griever und mit List schaffen sie es, den verfolgenden Griever durch die sich verändernden Wänden des Labyrinths abzuschütteln und die Nacht zu überleben.

Plötzlich gibt es jedoch Änderungen: die Box bringt ausserhalb des normalen Rhythmus einen neuen Bewohner in die Lichtung: erstmalig ein Mädchen, das eine Nachricht dabei hat: das ist die Letzte. Fortan bleiben auch die Tore zum Labyrinth dauerhaft geöffnet und die Lichtung ist den Grievern schutzlos ausgeliefert. Weiterlesen

Die Bestimmung – Insurgent

(C) Concorde Filmverleih GmbH

Der zweite Teil von Die Bestimmung schließt direkt an das Ende von Divergent an. Die Gruppe um Tris und Four, die mitgeholfen haben den Genozid an den Altruan durch die Ferox und die Ken zu stoppen, sind zu den Amite geflüchtet. Jeanine, die Anführerin der Ken, hat bei den Altruan eine Box gefunden, in der eine Botschaft versteckt ist. Die Box kann jedoch nur von einer Unbestimmten geöffnet werden, die alle Eigenschaften der fünf Fraktionen in sich trägt.

Auf der Suche nach den Unbestimmten kommen die Ferox auch zu den Amite, was Tris und Four wieder zur Flucht zwingt. Sie kommen bei den Fraktionslosen unter, bei denen Four auf seine bisher tot geglaubte Mutter trifft. Aber auch hier wird der Aufenthalt nicht von langer Dauer sein und Tris erkennt, dass Jeanine nur nach ihr sucht und solange sie auf der Flucht ist, sind alle Menschen, aller Fraktionen in Gefahr. Also beschließt Tris, in die Höhle des Löwen zu Jeanine zu gehen und sich ihr zu stellen. Weiterlesen

Die Bestimmung – Divergent

(C) Concorde Filmverleih GmbH

Die Menschheit hat sich fast zerstört und um das Überleben zu sichern, wurden um die Stadt ein großer Zaun gezogen, außerhalb dem niemand überlebt hat. Damit die gesellschaftliche Ordnung innerhalb des Zauns funktioniert, wurden die Menschen in fünf Fraktionen aufgeteilt – jede Fraktion mit den Menschen, die ihrem Wesen nach für die Fraktion geeignet sind – nach ihrer Bestimmung.

Beatrice Prior wird auf ihre Bestimmung getestet, bevor der Tag kommt, an dem sie sich für eine Fraktion entscheiden muss. Doch der Test ergibt bei ihr kein Ergebnis, da sie alle Charaktereigenschaften von jeder Fraktion besitzt. Sie ist damit eine Unbestimmte.

Am Tag der Entscheidung entscheidet sie sich, die Fraktion ihrer Eltern zu verlassen und zu den Ferox zu gehen, einer Fraktion in der Mut und Stärke wichtig ist, da sie die Beschützer der anderen Fraktionen sind. Aber die Ferox gehen auch nicht gerade zimperlich mit denen um, die Unbestimmte sind – sollten sie es erfahren.

Bei den Ferox muss sich Beatrice, die sich fortan nur noch Tris nennt, durchsetzen. Es fehlt ihr an körperlicher Stärke und sie muss hart trainieren, um die endgültige Aufnahme in die Fraktion zu bekommen. Aber nicht nur körperlich, auch psychisch wird sie getestet werden und bei der ersten Übungseinheit, in der sie sich ihren Ängsten stellen muss, verhält sie sich nicht wie eine Ferox, sondern wie eine Unbestimmte. Das bleibt auch ihrem Ausbilder Four nicht verborgen. Weiterlesen

Birdman oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit

(C) Twentieth Century Fox of Germany GmbH

Riggan Thomson ist ein Schauspieler, der den Zenith seiner Karriere schon längst hinter sich hat und in der Bedeutungslosigkeit verschwunden ist. Sein größter Erfolg, die Rolle des Superhelden Birdman, ist schon 20 Jahre her und der finanzielle Erfolg ist seitdem ausgeblieben. Er unternimmt nun einen letzten Versuch als Hauptdarsteller und Regisseur eines Theaterstücks am Broadway, es fehlt aber noch an einem Hauptdarsteller. Durch glückliche Umstände kann er Mike Shiner verpflichten, der beim Publikum bekannt und beliebt ist.

Es bleiben noch drei Tage bis zur Premierenvorstellung und die Vorpremieren laufen alles andere als glücklich. Auch stellt sich heraus, dass Mike ein schwieriger Kollege ist, der schon mal die Vorstellung schmeisst, weil ihm auf der Bühne Wasser statt echtem Gin gegeben wird. Riggan hat nicht nur hier einen Konflikt auszutragen, auch mit seiner Familie läuft es alles andere als gut. Und dazu kommt dann noch er selbst, der seine frühere Rolle Birdman in sich selbst als Stimme hört, die ihm ständig einredet, wie scheiße das doch alles ist und er wieder Birdman sein soll. Weiterlesen